Fandom


Antikerrepositorium

eine Schnittstelle zu einer Antiker-Datenbank; davor Dr. Daniel Jackson

Eine Bibliothek des Wissens, auch Repositorium genannt, ist eine Datenbank der Antiker. Mithilfe derartiger Datenbanken – welche über unterschiedliche Mensch-Maschine-Schnittstellen verfügen – kann der gesamte Datenbank-Inhalt in ein menschliches Gehirn übertragen werden. Zudem ist auch der umgekehrte Weg, von mehreren Menschen zur Maschine, möglich.

Geschichte Bearbeiten

Als erstes war General Jack O'Neill solch einem Gerät – zweimal – ausgesetzt. Beide Male überstieg die Datengröße der Antiker-Bibliothek seine Aufnahmefähigkeit und überschrieb dabei nach und nach auch wichtige Gehirnbereiche, sodass O'Neill später (vorübergehemd) in der Sprache der Antiker sprach und dachte. Er hatte somit Zugriff auf das gesamte Antiker-Wissen und konnte es, ohne weiter darüber nachzudenken, einfach nutzen. Um O'Neill zu helfen, mussten die Asgard allerdings in beiden Fällen nahezu das gesamte Wissen aus seinem Kopf entfernen oder es weitestgehend stilllegen, so daß er für gewöhnlich keinen Zugriff mehr darauf hatte.

Später konnten beispielsweise Dr. Nicholas Rush und (unfreiwillig) unter anderem seine Mitarbeiterin Amanda Perry[1] ihr gesamtes Bewußtsein in die Datenbank der Destiny übertragen.

Schnittstellen Bearbeiten

Neben der kleinen Mensch-Maschine-Schnittstelle zur Datenbank (siehe Bild oben), bei dessen Verbindung der Mensch stehen muß, gibt es auch mehrere mehr oder weniger weit entwickelte Stühle. Eine frühe Ausführung, welche auf der Destiny entdeckt wurde, wurde „Antiker-Stuhl“[2] und spätere sowie fortschrittlichere, auch zur Führung ganzer Raumschiffe oder Großkampfwaffen (wie die „Drohnen“ genannten Lenkwaffen-Schwärme der Antiker) geeignete Stühle, wurden „Kommandostuhl“ oder „Kontrollstuhl“[3] genannt.

Belege Bearbeiten

  1. Stargate-Wiki[…]/Amanda Perry
  2. Stargate-Wiki[…]/Repositorium (Destiny)
  3. Stargate-Wiki[…]/Kontrollstuhl
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.