FANDOM


Ori
Ori
Heimatplanet Celestis
Sprache

Die Ori waren eine Splittergruppe der Alteraner, die wie die Antiker ihre Heimatgalaxie verließen um ihren Weg zum Aufstieg zu verfolgen. Sie waren anderer Ansicht als die Antiker, welche sich nicht in die Angelegenheiten des Universums einmischen und darauf Einfluss nehmen wollten, die weniger entwickelte Bewohner der Galaxis betrafen.

Religion Bearbeiten

→ Hauptartikel: Religion des Ursprungs

In der Ori-Galaxie verbreiteten sich die Ori, nachdem sie sich von den Alteranern abgespalten hatten und versklavten dort die Menschen.

Geschichte Bearbeiten

Entdeckung der Ori Bearbeiten

Als Daniel Jackson zusammen mit Vala Mal Doran auf der Suche nach Celestis das Kommunikationsgerät ausprobiert, tauschen sie ihre Bewusstseine mit zwei Menschen aus einer Galaxie, in welcher die Tau'ri bisher noch nicht waren. Dort beten die Menschen die Ori an. Ihnen gibt sich ein Widerstandskämpfer zu erkennen und schnell bemerken sie, wie die Ori die Menschen mit ihrer Religion unterdrücken. Im Palast von Celestis erfährt Daniel, dass die Ori eine Splittergruppe der Antiker sind und die Ori einen Missionar in die Milchstraße entsannt haben.

Im Stargate-Center kommen Vala und Daniel kurz zu sich und können so die Erde und das Heimatplanetenkommando warnen. Ein Prior der Ori ist bereits als Gast in der Basis und will Menschen und Jaffa die Religion der Ori näher bringen. Als General Hank Landry von Valas und Daniels Nachricht erfährt, lässt er sofort die Waffen auf den Ori-Priester richten. Dieser geht daraufhin vor ihren Augen in Flammen auf.

Siehe auch Bearbeiten

  • Ori – im Stargate-Schwester-Wiki