Chulak.jpg
Chulak
Galaxie Milchstraße

Chulak ist ein Planet, der ungefähr 2000 Lichtjahre von der Erde entfernt ist.

Der Goa'uld, der ursprünglich über die Bevölkerung des Planeten herrschte, war Cronus. Dieser wurde durch Apophis "abgelöst". 

Chulak ist der Planet, auf dem die Jaffa Revelion begann und auch der erste Planet, auf dem die Bewohner begannen, die Goa'uld als Herrscher in Frage zu stellen. 

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Apophis Herrschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Major Louis Ferretti konnte auf Abydos die Stargateadresse von Chulak erkennen, als Apophis durch das Stargate ging. Wenig später erkundeten SG-1 zusammen mit SG-2 den Planeten.

Auf dem Planeten angekommen, wird SG-1 gefangen genommen und ins Gefängnis der Stadt Chulak gebracht. Durch die Hilfe von Teal'c konnte SG-1 mit vielen anderen flüchten.

Nach Apophis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem Apophis nicht mehr auf Chulak herrschte, wurden alle Jaffa in der Jaffa Rebellion sehr aktiv. 

Als die Ori ihre Invasion in der Milchstraße begannen, war Chulak der erste Planet, den sie besetzten. 


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.